Die Piloten aus Bad Berka gingen auf Reisen


Die Piloten aus Bad Berka schlugen dieses Jahr ihr Fliegerlager in Pirna/ Pratzschwitz auf. Mit insgesamt 9 Flugzeugen ging es auf Reisen eine neue Region von oben zu Erkunden. 27 Piloten darunter 11 Jugendliche nahmen das Angebot an. Dieses Jahr waren auch einige Motorflug-Piloten dabei. Die reizvolle Umgebung von Pirna war es wert. Es gab viel zu entdecken! Pirna, die Sächsische Schweiz, Dresden und vieles mehr.

Für eine Woche genossen die Piloten die Gastfreundschaft der Pirnaer Fliegerkameraden. Bei super Sommerwetter konnten die erfahrenen Piloten ausgiebige Streckenflüge absolvieren. Es ging bis in die Nachbarländer Polen und Tschechen. Zweimal kamen über 650km in die Tageswertung. Auch für unsere Flugschüler gab es viele Aufgaben. Übung von Start und Landung über Gefahreneinweisung bis zur Streckenflug-Einweisung war alles dabei. Unsere Schulflugzeuge waren stark ausgelastet. Nach abendlicher Vorbereitung konnte so Sophia Dienst (Foto) ihre Streckeneinweisung fliegen. Zur Orientierung die Karte immer parat. So kamen in einer Woche über 7000 Streckenkilometer zusammen. Damit belegt der Fliegerclub Bad Berka in der Vereinswertung der Deutschen Meisterschaft in Thüringen den 1.Platz. Neben dem Spaß beim Fliegen gab es auch ein kleines „Kulturprogramm“. So wurde die Altstadt von Pirna besucht und Abkühlung beim Baden im Baggersee genossen.

Alle waren sich einig: Das es im nächsten Jahr eine Wiederholung geben soll.

 

Webcam

webcam

Spendenaufruf

Es geschah 1954, dass ein Flugzeug vom Typ SG38 Schulgleiter in Gotha erbaut wurde. Mit sicherlich ein paar Umwegen ist er am Flugplatz Bad Berka gelandet, wo er mehr als 4 Jahrzehnte in einem Regal lagerte. Durch diese lange Zeit ging einiges kaputt, wurde spröde, zerbrach, zerriss und verschwand, alles in allem ein sehr trauriger Zustand für ein Flugzeug.


Doch nun soll Schluss sein, dieses Flugzeug soll wieder fliegen lernen. Die Mannschaft steht bereit, die Werkstatt ist gefunden, nur das nötige Kleingeld fehlt.

Wir bitten um Eure/ Ihre Unterstützung um die Restauration bewerkstelligen zu können. Worum es genau geht seht ihr hier: Link

Spenden bitte mit dem Vermerk „SG“ auf das Konto 5321115 bei der VR-Bank Weimar BLZ 82064188 / IBAN DE73820641880005321115
Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung aus.  Fragen gern telefonisch unter 0162/5642766.

 

Copyright (c) Fliegerclub Bad Berka-Weimar e.V. 2015. All rights reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung. Ok