Informationen

Der GST Flugplatz Bad Berka wurde 1962 eröffnet. Hier betrieben Luftsportfreunde aus Bad Berka,Weimar und Umgebung ihren anspruchsvollen Freizeitsport.

1979 wurde der Flugplatz , unter dem Vorwand zu hoher Kosten, von der GST geschlossen. Schließlich konnte der Flugplatz nach den Ereignissen im November 1989, endlich 1990 wiedereröffnet werden

Seither ist der Flugplatz in Bad Berka für Segelflieger aus anderen Regionen Deutschlands und aus anderen Ländern ein beliebtes Ziel für Streckenflüge oder Fliegerlager. Schon viele Vereine waren hier, um sich aus der Luft an der der wunderschönen Landschaft Thüringens zu erfreuen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit eines kleinen Rundfluges mit den Seglern oder dem Motorsegler, zu günstigen Preisen. Wir würden uns freuen auch Sie bald am Flugplatz begrüßen zu dürfen.

 

Bad Berka (EDOB) 10 km südlich von Weimar, 0,5 km nordwestlich von Bad Berka
Koordinaten 50º 54,3´ N / 11º 15,5´ E
Funkfrequenz 123,650 MHz ( INFO )
Landebahn 800m 07/25 Gras, leichte Bodenwellen
Platzrunde Motorflug nord (2200ft), Segelflug süd
Platzhöhe 1024 Fuß (312m)

Seit 1999 steht eine neue Flughalle, die von vereinsfremden Fliegern gemietet werden kann, und ein Clubraum mit Küche zur Verfügung. Weiterhin existiert ein Campingplatz ausreichender Größe.

Selbstverständlich gibt es auch eine Flughalle für die vereinseigenen Flugzeuge, sowie eine Werkstatt, wo die Segelflugzeuge ihre Winterwartung erhalten. Garagen für die zahlreichen Fahrzeuge des Flugplatzes sind natürlich auch vorhanden.

Flugzeit ist für Segelflugzeuge von April bis Oktober. Der Motorsegler ist das ganze Jahr über flugbereit,da er auch im Winter, der thermikschwachen Zeit, fliegen kann.

zurück

Copyright (c) Fliegerclub Bad Berka-Weimar e.V. 2015. All rights reserved.